Kosten Psychotherapie

 

Psychotherapeutische Einzelsitzungen dauern in der Regel 50-60 Minuten. Diese finden 14-täglich, wöchentlich oder in grösseren Abständen statt. Paarsitzungen variieren zwischen 50 bis 90 Minuten. Diese finden 14-täglich oder in grösseren Abständen statt. Insgesamt variiert die Sitzungsanzahl sehr von Ihren Anliegen. Gerne können Sie uns bei weiteren Fragestellungen unverbindlich kontaktieren.

 

Einzelsitzung:                        180 Fr.                                 

 

Paar-/Familiensitzungen:   200 Fr. 

(50 Minuten)

 

 

Bitte beachten Sie, dass bei länger dauernden Sitzungen, zusätzlichem Aufwand (wie diagnostische Abklärungen oder zeitintensive Vernetzungsarbeiten) die aufgewendete Zeit prozentual nach dem Tarif "Einzelsitzung" verrechnet wird.

 

Krankenkasse - Zusatzversicherung:

Als eidg. anerkannte Psychotherapeutinnen besitzen wir eine kantonale Praxisbewilligung und sind beim Branchenverband der schweizerischen Krankenversicherer, santésuisse, anerkannt. Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse über deren Kostenbeteiligung.

 

Opferhilfe:

Wenn psychische Probleme nach einem Gewaltereignis auftreten und eine Psychotherapie angezeigt ist, können die Kosten unter bestimmten Voraussetzungen teilweise oder ganz von der Opferhilfe übernommen werden. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei deren Beratungsstelle.

 

Psychotherapie aufgrund eines Unfalles:

Falls Sie eine Psychotherapie aufgrund eines Unfalles benötigen, so übernimmt die Unfallversicherung unter bestimmten Bedingungen die Psychotherapie-Kosten. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Unfallversicherung.