autogenes training - aufbaukurs

 

Zielsetzung des Kurses ist eine Vertiefung der Entspannung ebenso wie die persönliche Weiterentwicklung.

 

Voraussetzung für den Aufbaukurs ist der Besuch des Grundkurses für autogenes Training nach der Original - Methode

von Prof. Dr.J.-H. Schultz.

 

Aufbau des Kurses:

 

1.Lektion: Glaubenssätze

Sie lernen wie Glaubenssätze und Überzeugungen entstehen und sich im Leben auswirken.

Wie können Sie hindernde Glaubenssätze erkennen und verändern.

 

2.Lektion: Veränderung des subjektiven Erlebens

Erfahrungsaustausch (ERFA) über die Veränderung der einschränkenden  Glaubenssätze.

Sie lernen mit der Bildveränderungstechnik Einfluss auf ihr subjektives Erleben zu nehmen.

Sie erstellen Ihre „Wunsch- und Traumliste“ in Bezug auf Beruf, Beziehungen, Wohlbefinden, Sport, Gesundheit ect. und setzen Prioritäten dazu. Ihre Wünsche können Wirklichkeit werden.

 

3.Lektion: Zielsetzung

ERFA zu der Wunsch- und Traumliste.

Sie legen Ihr eigenes Ziel zu Ihrem persönlichen Thema fest.

Mit Unterstützung der Kursleiterin wird durch eine klare Vorstellung und schriftliche Formulierung der passende Zielrahmen erarbeitet. Mit der Zielsetzungsübung, bei welcher unsere fünf Sinne einbezogen werden, wird eine optimale Programmierung

erreicht.

 

4.Lektion: Motivation für die Zielsetzung

Was bringt Sie Ihrem Ziel näher, was hindert Sie daran?

Allfällige Einwände werden bearbeitet und das Ziel nochmal überprüft. Sie erarbeiten ein hilfreiches Zielbild mit einem entsprechenden Symbol. Sie lernen, wie sie Ihr eigener Berater werden.

 

5. Lektion: Teilpersönlichkeiten nach V. Satir

Nach dem Modell von Virginia Satir bekommen Sie Einblick in  Ihre Teilpersönlichkeiten. Welche Teile sind in welcher Rolle aktiv/passiv? Sie lernen Ihren „kreativen Teil“ kennen und hilfreich zu nutzen, bes. auch bezogen auf Ihre Zielsetzung.

 

6. Lektion: Time Line

Time Line enthält Abschluss und Zusammenfassung des Kurses. Mit einer einfachen Übung werden Sie Ihre eigene innere Zeitstrukturierung kennenlernen. Die Gegenwart ist geprägt von der Vergangenheit und hat Einfluss auf unsere Zukunft. Dies beeinflusst unsere Handlungen ganz konkret.

 

 

Administration:  
Zeit:   jeweils Donnerstag, 19.30 – 21.30 Uhr
Daten:   28. März, 4./11. April, 2./9./23. Mai 2019
Kursleitung: Vreny Birrer-Schmid
Kosten:   Fr. 385.- (inkl. Kursunterlagen)
Allgemeines:

Der Aufbaukurs wird ab 3 TeinehmerInnen durchgeführt

Anmelden bis spätestens 1 Woche vor dem Termin

Anmeldung:    Hier gehts zur verbindlichen Anmeldung.

 

 

Finanzierung.

 

Verena Birrer-Schmid ist beim EMR und ASCA im Bereich Autogenes Training als Therapeutin anerkannt. Somit können diese Sitzungen über die Zusatzversicherungen abgerechnet werden. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Zusatzversicherung über deren Kostenbeteiligung.