M. Sc. Miriam Moser-Walder

eidg. anerkannte Psychotherapeutin

 

 

Meine Tätigkeit als Psychologin begann auf akutpsychiatrischen Stationen und im Opferschutz. Nach Abschluss des Universitätsstudiums absolvierte ich berufsbegleitend zu meiner ambulanten therapeutischen Tätigkeit die Ausbildung zur eidgenössisch anerkannten Psychotherapeutin in Zürich. Zusätzlich arbeitete ich auch an verschiedenen Projekten zu Familienberatung und unterrichtete als Gastdozentin am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Zürich.  

 

Arbeitsschwerpunkte

Durch die mehrjährige stationäre und ambulante Tätigkeit im psychiatrisch-psychotherapeutischen Bereich verfüge ich über Erfahrung in der Unterstützung verschiedenster Menschen (schwerpunktmässig Erwachsene und Jugendliche), in belastenden Lebens- und Krisensituationen. So kann ich einerseits Therapie bei psychiatrischen Diagnosen wie Burn-out/Depressionen, Persönlichkeits-akzentuierungen, Angststörungen, bipolaren Erkrankungen, psychosomatischen Beschwerden und zahlreichen anderen Problematiken anbieten, andererseits aber auch Beratung bei Selbstwertproblematik, Identitäts- und Entwicklungskrisen, Orientierungslosigkeit, Verlusterfahrungen, Arbeitsplatz- oder zwischenmenschlichen Problemen und Krankheitsbewältigung.  

 

Ich unterstehe der Schweigepflicht und orientiere mich an den berufsethischen Richtlinien der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP).  

 

Fachtitel

Master of Science in Psychology

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

 Systemische Beraterin IEF
 
Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP
Verband der Innerschweizer Psychologinnen und Psychologen VIPP
 
Sprachen
Deutsch & Englisch
 
Aus- und Weiterbildung

Aktuell

 

    

Teilnahme an Supervision-/Intervision, sowie an Tages- und Wochenendseminaren zu

wissenschaftlich fundierten Methoden im Bereich der Psychotherapie

 

2018

 

Seminar zu emotionsfokussierter Therapie am ZSB in Bern

 

2013-17

 

 

Postgraduierte Ausbildung zur systemischen Beraterin und zur eidg. anerk. Psychotherapeutin am Institut für systemische

Entwicklung und Fortbildung  Zürich (IEF)

 

2010-13    

 

Masterstudium mit Vertiefung in Klinischer Psychologie, Psychopathologie und Neuropsychologie

 

2009-19

 

 

 

Regelmässiger Besucher interner Weiterbildungen der Luzerner Psychiatrie sowie der Luzerner Polizei,

wie auch externe Weiterbildungen und Selbsterfahrung (Bspw. Vierwaldstätter Psychiatrietag,

Seminare u. a. zu MBSR, Paartherapie) Besuch von Kongressen, z. B. EFCAP in Berlin

 

2006-09 

 

Bachelorstudium an der Universität Bern, mit den Nebenfächern Englisch und Erziehungswissenschaften

 

2005

 

Cambridge Advanced Examination

 

   

Berufserfahrung

2020

 

angestellt als eidg. anerkannte Psychotherapeutin im ZENTRUM MENSCH.

 

2018-20

 

 

Mitarbeit als Supervisorin am standortübergreifenden internen systemischen Supervisionsprojekt

"Familienwerkstatt" der Luzerner Psychiatrie

 

2018

 

Workshop für die ambulanten Dienste der Luzerner Psychiatrie über den Einsatz von Videoarbeit

 

2016-17

 

 Weiterführung der Anstellung im Ambulatorium Wolhusen als eidg. anerk. Psychotherapeutin

 

2016-17

 

 

 Mitarbeit Kollokationsprojekt, Zusammenarbeit von Erwachsenenpsychiatrischem

Dienst und Kinder- und Jugendpsychiatrischem Dienst am Standort Wolhusen

 

2014

 

Psychologin in der Schmerzklinik Nottwil (SPZ), danach in der Luzerner Psychiatrie, Ambulatorium Wolhusen (bis 2020)

 

2013-15

 

Lehrauftrag als Gastdozentin am Careum Zürich

 

2011

 

 

Mitarbeit beim Psychiatrisch-Psychologischen Dienst im Justizvollzug Zürich unter der Leitung

von Prof. Dr. Frank Urbaniok

 

2010-13

 

 

Mehrere Stellvertretungen als Stationspsychologin auf versch. Akutabteilungen der Luzerner Psychiatrie,

Standort Luzern, mit Fallführungen, Leitung von Gruppentherapien, Oerarztvertretungen in Rapporten

 

2010-16

 

Anstellung im Opferschutz bei der Luzerner Polizei als Psychologin bei Sexualdelikten an Minderjährigen

 

2009

 

Praktikum auf Akutabteilung der Luzerner Psychiatrie

 

2005-09

 

Erfahrung in verschiedenen nicht-psychologischen Berufsfeldern während des Bachelorstudium

 

   

Erfahren Sie mehr über die Philosophie von Frau Moser-Walder.

(Klicken Sie auf das unten stehende Bild)